Corona-Grippe bei Prostatakrebs, Coronavirus

Coronagrippe bei Krebspatienten, wie gefährlich ist der Coronavirus Wie gefährlich ist Coronavirus bei Patienten mit Prostatakrebs, Aufklärung. Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) Die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO) hat ein Informationsblatt über Gefahren über Coronavirus herausgegeben und zusammen der Arbeitsgemeinschaft Infektionen in der Hämatologie und Onkologie (AGIHO) Empfehlungen formuliert: … Lesen Sie mehr

bitte Teilen

PSMA-Therapie mit Xtandi ist wirksamer

Enzalutamid verstärkt Wirkung von PSMA-Radioligandentherapie  Mit Zugabe von Xtandi Wirkstoff Enzalutamid lässt sich Prostatakrebs viel effizienter und schonender behandeln, auch wenn die direkte Wirkung gegen Prostatakrebs nachgelassen hat Homburger Nuklearmediziner von Universität des Saarlandes haben nachgewissen, dass mit der Gabe von Enzalutamid die PSMA-Dichte auf der Tumoroberfläche deutlich zunimmt. Enzalutamid/Xtandi,… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Relugolix Relumina bei fortgeschrittenem Prostatakrebs

Aktualisiert am 15. Juni 2020Relumina, Wirkstoff Relugolix bei fortgeschrittenem Prostatakrebs   Tabletten anstatt Spritze. Einmal täglich eingenommene GnRH-Antagonist senkt innerhalb von Tagen den Testosteronspiegel Relumina Wirkstof Relugolix (TAK-385) ist ein orale GnRH-Antagonist, der in einem Dosisbereich von 80–120 mg einmal täglich eingenommen wird. Keine Spritze ist notwendig Relumina ist auf dem… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Immuntherapie Studie mit Bispezifischem Antikörper

Aktualisiert am 2. Februar 2020Immuntherapie Studie mit Bispezifischem Antikörper gegen Prostatakrebs   In Universitätsklinikum Tübingen startet in November 2019 eine Phase 1 Studie, die einen bispezifischen Antikörper testet. Die Studie wird für Patienten mit kastrationsresistentem Prostatakarzinom durchgeführt, bei denen andere Therapien bereits ausgeschöpft wurden. Die Studie mit dem Ziel Prostatakrebs… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Positive Aspirin Wirkung bei Prostatakrebs

Aktualisiert am 20. Oktober 2019Geringere Sterberate mit Aspirin Acetylsalicylsäure reduziert die Sterberate und verringert Ausbreitung von Metastasen, auch bei Prostatakrebs. Immer mehr Studien deuten auf positive Wirkung von niedrig dosierter Aspirin, ASS, Acetylsalicylsäure auf die Lebensverlängerung von Männern, die wegen Prostatakrebs behandelt werden. Laut arznei-news.de sechzehn Studien berichten über den… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Fortgeschrittenes medizinisches Wissen über Prostatakrebs, 2019

blank

Aktualisiert am 2. Mai 2020Fortgeschrittenes medizinisches Wissen über Prostatakrebs, Seminar August 2019 In diesem Artikel präsentiere ich meine Notizen vom 3-tägigen Seminar für Selbsthilfegruppenleiter in Köln, 26-28. August 2019. Referent: Dr. Stefan Machtens, Chefarzt der Urologischen Klinik des Marienkrankenhauses in Bergisch-Gladbach Ich habe schon das dritte Mal dieses Seminar besucht,… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Xtandi mit reduzierter Größe

Xtandi Enzalutamid mit reduzierter Größe Seit dem 15. Juli 2018 gibt es in Deutschland in den Apotheken Xtandi Enzalutamid als Filmtabletten, in einer reduzierten Größe. Die Weichkapseln haben die Größe von ca. 20 mm x 9 mm, was bei einer gleichzeitigen Einnahme von 4 Kapseln nur schwer zum Schlucken sei.… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Wirkung Hormontherapie mit Brustkrebs-Test prüfen

blank

Wirkung einer Hormontherapie mit Brustkrebs-Test prüfen   Mit Brustkrebs-Test PAM50 kann erkannt werden, ob Hormon-Therapie beim Prostatakrebs wirken wird. Tumore Subtyp Luminal B reagieren besser auf Hormontherapie. Eine Hormontherapie wird auch Androgenentzugstherapie und auch  Androgen Deprivation Therapie (ADT) genannt. Ein Brustkrebs-Test PAM-50 kann angepasst werden, um die Wirkung einer Deprivation… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Zytiga Abiraterone frühzeitiger Einsatz verlängert Überlenenszeit

Aktualisiert am 7. September 2017Frühzeitiger Einsatz Zytiga (Abiraterone)  beim fortgeschrittenen Prostatakrebs verlängert Überlebenszeit Eine frühzeitige Kombination des Androgenentzugs (ADT) mit Zytiga (Abirateron) kann die Überlebenszeiten von Patienten mit fortgeschrittenem Prostatakarzinom verlän­gern. Das wurde in zwei randomisierten placebokontrollierten Studien bewiesen. Die Studienergebnisse wurden auf der Jahrestagung der American Society of Clinical… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Studiensuche Prostatakrebs

Aktualisiert am 3. November 2019Klinische Studien für Prostatakrebs Patienten Hier finden Sie eine Auswahl von aktuellen klinischen, medizinischen Studien, die sich mit Prostatakrebs befassen und in Deutschland durchgeführt werden Sie können in der Suche Ihr Ort oder ihre Postleitzahl  PLZ eingeben, um die Suche zu begrenzen. Zu jeder einzelnen Studie… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Alkohol ehöht Risiko für Prostatakrebs

blank

Männer, die Alkohol trinken, erkranken häufiger an Prostatakrebs. Das zeigen die Ergebnisse neuesten Studien Fallkontrolle und Kohortenstudien zur Bewertung von Zusammenhang von Alkoholkonsum und Prostatakrebs Bisher wurde die Meinung verbreitet, dass Alkohol das Risiko für Prostatakrebs nicht beeinflusst, hat aber Einfluss auf Entstehung von andere Krebsformen, z.B. Darmkrebs oder Brustkrebs.… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Wörterbuch

Aktualisiert am 31. Dezember 2019Prostatakrebs Lexikon, Wörterbuch   Von A bis Z erklärt das Lexikon die medizinischen Fachbegriffe und Abkürzungen, die im Zusammenhang mit Prostatakrebs immer wieder auftauchen.    | A | B | C | D |  E  | F | G | H  | I | K | L | M | N | O | P | R | S… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Ingwer gegen Prostatakrebs

blank

Aktualisiert am 6. Dezember 2016Ingwer gegen Prostatakrebs Ingwer gegen Prostatakrebs: Laborexperimente erfolgreich Ingwerextrakt hemmt im Laborexperiment in Tierversuchen das Wachstum von Prostatakrebszellen. Verantwortlich für den Effekt sollen die Inhaltstoffe Gingerol, Paradol und Shogaol sein. Sie stören die Teilung von Krebszellen. Das hat eine Gruppe von US-Wissenschaftlern um Professor Ritu Aneja… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Hohe Sterblichkeit bei niedrigem PSA und hohem Gleason-Score

Aktualisiert am 2. November 2016Prostatakrebs hohe Sterblichkeit bei niedrigem PSA und hohem Gleason-Score   Hohe Sterblichkeit bei Patienten mit einem Gleason-Score (GS) von 8 bis 10 und PSA-Wert ≤ 2,5 ng/ml oder PSA-Wert von 2,6 bis 4 ng/ml Wie eine Forschergruppe um Brandon Mahal vom Brigham and Women’s Hospital in… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

“MOVEMBER” der elfte Monat gegen Prostatakrebs

blank

Aktualisiert am 27. April 2016MOVEMBER, der elfte Monat im Jahr heißt ab sofort Movember. Jedes Jahr im November, für einen guten Zweck,  lassen sich tausende Männer weltweit, einen Schnurrbart wachsen, ein  Charity-Projekt zur Aufklärung über Prostatakrebs. Die Movember Foundation ist eine weltweit tätige Organisation, die sich dafür einsetzt, dass Männer… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

PSA-Wert abhängig von Tumorlage

blank

Aktualisiert am 27. April 2016PSA-Wert Abhängigkeit von Tumorlage Die räumliche Verteilung des Prostatakarzinoms hat Einfluss auf die Höhe von PSA-Wert, vorausgesetzt dass der Prostatakrebs auf das Organ begrenzt ist. Der Zusammenhang wurde auf der Basis cMDX-gestützter Prostatalandkarte festgestellt. Die Methode „clinical Map Document based on XML” wurde von Urologen um… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Hormontherapie Muskelschwund verhindern

blank

Aktualisiert am 27. April 2016Muskelschwund bei Hormontherapie verhindern Als Nebenwirkungen einer Antihormon Behandlung bei fortgeschrittenen Prostatakrebs kommt in den meisten Fällen zum Abbau der Muskelmasse, sowie zu nachlassender Muskelkraft und Griffstärke. Zu den Folgen der Hormonbehandlung gehört auch Knochenabbau (Osteoporose). Hormontherapie bei Prostatakrebs: => https://prostatakrebs-tipps.de/behandlung/hormontherapie/  Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Neue Empfehlungen bei fortgeschrittenem Prostatakrebs

Aktualisiert am 27. April 2016Neue Therapieempfehlungen bei fortgeschrittenem Prostatakrebs   Ergebnisse der Prostatakrebs-Konferenz: Advanced Prostate Cancer Consensus Conference (APCCC) 2015 in St. Gallen In der Schweiz in St. Gallenhaben haben sich im März 2015  41-Tumor-Experten zu einer Konsensuskonferenz getroffen. Herausgekommen sind zum Teil recht kontroverse Empfehlungen zur Therapie bei fortgeschrittenem… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Prostatakrebs, Erbe von Brustkrebs mit BRCA Mutation

Aktualisiert am 30. Juni 2018BRCA Mutation und Prostatakrebs Männern mit ATM- und BRCA-Gen Mutationen  haben einem vierfach erhöhten Prostatakarzinomrisiko. Es ist  auch bewiesen, dass  wenn ein Mann mit einem mutierten BRCA an Prostatakrebs erkrankt, ist dieser meist aggressiver als bei normalem BRCA. Eine Studie der „Step up to Cancer research… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Chemotherapie Verlauf

blank

Aktualisiert am 13. Juli 2018Mein Bericht Chemotherapie Verlauf, Tagebuch   Mein Bericht vom Verlauf der Chemotherapie Behandlung bei metastasierten Prostatakrebs. Chemotherapie mit Docetaxel zu einer Hormontherapie soll mir das Leben verlängern. Ergebnisse der Chaarted-Studie, einer Phase-III-Studie ECOG-E3805, zeigen, dass die Zugabe von Chemotherapeutikum Docetaxel zur Standard-Hormon-Therapie verlängert das Überleben von… Lesen Sie mehr

bitte Teilen