Relugolix Relumina bei fortgeschrittenem Prostatakrebs

Relumina, Wirkstoff Relugolix bei fortgeschrittenem Prostatakrebs   Tabletten anstatt Spritze. Einmal täglich eingenommene GnRH-Antagonist senkt innerhalb von Tagen den Testosteronspiegel   Myovant Sciences hat am 20.11.2019 Ergebnisse der klinischen Studien  über Relugolix präsentiert, bei Männern mit fortgeschrittenem Prostatakrebs. Es handelt sich um eine klinische Phase-3-Studie (HERO) zur Bewertung der Sicherheit und… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Fortgeschrittenes medizinisches Wissen über Prostatakrebs, 2019

Fortgeschrittenes medizinisches Wissen über Prostatakrebs, Seminar August 2019 In diesem Artikel präsentiere ich meine Notizen vom 3-tägigen Seminar für Selbsthilfegruppenleiter in Köln, 26-28. August 2019. Referent: Dr. Stefan Machtens, Chefarzt der Urologischen Klinik des Marienkrankenhauses in Bergisch-Gladbach Ich habe schon das dritte Mal dieses Seminar besucht, im Jahr 2015, 2017… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Medikationsfehler mit Leuprorelin, EMA untersuchung

Medikationsfehler, Handhabungsfehler mit Depot-Spritzen mit Leuprorelin, EMA untersuchung Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) informierte am 17.06.2019, dass die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA)  mit einer Überprüfung von Depotformulierungen des GnRH-Analogon Leuprorelin begonnen hat. Das Medikament, das zur Behandlung von Prostatakrebs, Brustkrebs und einer Reihe gynäkologischer Krankheitsbilder eingesetzt wird, könnte bei… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Bipolare androgene Therapie

Bipolare androgene Therapie BAP, Testosteron Schocktherapie beim Prostatakrebs   Bipolare androgene Therapie BAP, Testosteron Schocktherapie beim kastrationsresistenten Prostakrebs: danach eine antiandrogene  Behandlung wieder  ansprach. Bei Männern mit fortgeschrittenem Prostatakrebs, bei denen der Tumor schon in andere Organe gestreut hat, wird als Standardtherapie eine medikamentöse Kastration durchgeführt. Den Tumorzellen wird das… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Hormontherapie Muskelschwund verhindern

Muskelschwund bei Hormontherapie verhindern Als Nebenwirkungen einer Antihormon Behandlung bei fortgeschrittenen Prostatakrebs kommt in den meisten Fällen zum Abbau der Muskelmasse, sowie zu nachlassender Muskelkraft und Griffstärke. Zu den Folgen der Hormonbehandlung gehört auch Knochenabbau (Osteoporose). Hormontherapie bei Prostatakrebs: => https://prostatakrebs-tipps.de/behandlung/hormontherapie/  Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten etwas dagegen zu tun:… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Vergleich Hormonbehandlung bei Prostatakrebs

Welche Hormonbehandlung wirkt besser? Vergleich Antiandrogene und medizinische Kastration   Eine Therapie mit Antiandrogenen  ist weniger wirksam  als eine medizinische Kastration (Androgenablation) bei Patienten mit fortgeschrittenem Prostatakrebs Hormontherapie oder Hormonbehandlung bei Prostatakrebs, wird auch als Anti-Hormontherapie oder Anti-Androgentherapie genannt. Androgene sind männliche Hormone, wobei das bekannteste Androgen ist Testosteron. Prostatakrebs… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Testosteron Steigern, Kaufen

Testosteronspiegel Steigern Testosteron ist wichtig für die Funktion von Knochen, Muskeln, Herz-Kreislauf, Blutbildung und Sexualität. In den letzten Jahren wurde zunehmend auch die schützende Funktion von Testosteron auf Herz und Gefäße entdeckt, die im klinischen Alltag eine wichtige Rollespielt. Wie wirkt Testosteron auf den Mann, wie sind die Symptome bei… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Klinefelter-Syndrom, Mangel an Testosteron

Klinefelter-Syndrom, Mangel an Testosteron wegen Störung der Erbanlagen Diesen Mangel an Testosteron führt zu Störungen der geschlechtlichen Entwicklung. Jungen mit Klinefelter-Syndrom sind am Körper nur spärlich oder meist gar nicht behaart, ihr Penis und ihre Hoden sind auffällig klein. Die Körpergröße und vor allem die Hände und Füße sind groß.… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Prostatakrebs, Enzalutamid, Xtandi in EU zugelassen

Zulassung von Enzalutamid (Xtandi) zur Behandlung von Prostatakrebs Astellas Pharma Europa Ltd. das Europäische Hauptquartier von Astellas Pharma Inc mit Sitz in Tokyo und Medivation, Inc. kündigte an, dass nach dem Durchführungsbericht-Prozeß durch die Europäische Medizin-Agentur (EMA) und eine positive Meinung vom  Medicinal Products for Human Use  vom 25. April 2013:… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Prostatakrebs bei jüngeren Männern, Ursache

Entdeckte Ursache für Prostatakrebs bei jüngeren Männern Prostatakrebs gilt als typische Erkrankung älterer Männer: Aber etwa zwei Prozent der in Deutschland jährlich neu erkrankten rund 67.000 Männer sind bei der Diagnose noch keine 50 Jahre alt. Das sind etwa 1340 junge Männer. Im jedem Alter ist möglich an Prostatakarzinom zu… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Zytiga, Abiraterone, Wirkung, Erfahrungen

Zytiga, Abiraterone Wirkung bei Prostatakrebs, Informationen, Erfahrungsberichte Zytiga® enthält den Wirkstoff Abirateron (als Abirateronacetat) und wird zur Behandlung von Prostatakrebs (Prostatakarzinom) eingesetzt. Tabletten: mit je 250 mg Abirateronacetat, Rezeptpflichtig Preis: Packung 120 Tabletten, für eine Therapie über 3 Monate kostet zwischen 4,500 und 5.400 EuroGesetzliche Zuzahlung auf ein Kassenrezept einer… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Prostatakrebs zerstört das Sexualleben

Zerstörtes Sexualleben als Nebenwirkung der Prostatakrebs Behandlung. Eine potenzielle Nebenwirkung der Operation, Bestrahlung und Hormontherapie ist Erektile Dysfunktion. Zwei von drei Patienten mit Prostatakrebs sagen, sie sind nicht in der Lage, eine Erektion zu bekommen. Die Zahl kann aber höher sein, da nicht alle Betroffene sprechen darüber. Prostatakrebs ist die schlimmste… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Prostatakrebs, Hormontherapie mit Östrogenpflaster

 Hormontherapie mit Östrogenpflaster bei fortgeschrittenem Prostatakrebs, ein gutes Resultat, weniger Nebenwirkungen als bei herkömmlichen Hormontherapien.   Eine Studie am Imperial College in London, die in “The Lancet Oncology” veröffentlicht wurde zeigt, dass die Therapie mit Östrogenpflaster bei fortgeschrittenem Prostatakrebs ein gutes Resultat bei geringeren Nebenwirkungener bringt. Die Nebenwirkungen sind kleiner… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Aufklärungskampagne Mein Testosteron, Kostenlose Tests

  Aufklärungskampagne „Mann oh Mann – Mein Testosteron“, Kostenlose Tests   Am Samstag, 23. Februar ist die  Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit e.V. (DGMG) mit einer Aufklärungskampagne „Mann oh Mann – Mein Testosteron“ in Baden-Baden gestartet. Laut Veranstalter kamen fast 3.000 Besucher. Viele der Männer kamen ganz gezielt, um… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Prostatakrebs Sojabohnen, Japaner und die Männlichkeit

 Zusammenhang zwischen Prostatakrebs Sojabohnen, Japaner und deren Männlichkeit Jeder hat das schon gelesen oder gehört: „Die Japaner bekommen seltener Prostatakrebs als   die Briten oder Amerikaner“. Das Geheimnis solle in den Sojabohnen liegen: Phytohormone oder Isoflavone, pflanzlichen Substanzen die dem weiblichem Hormon Östrogen gleichen.  Die Japaner essen viel Sojabohnen, was… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Zytiga, Abiraterone Zulassung für die Behandlung von Prostatakrebs vor einer Chemotherapie

ZYTIGA® (Abiraterone) wurde  in  EU  zur Behandlung von Prostatakrebs vor einer Chemotherapie zugelassen  Heute, am 11 Januar 2013 die Medien erreichte die Nachricht, dass die Europäische Kommission (EC) der Zulassungserweiterung für das einmal täglich oral verabreichte Medikament ZYTIGA® (Abirateronacetat) zugestimmt hat. Abiraterone ist der erste Vertreter einen neuen Wirkstoffgruppe, die… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Testosteron Einfluss auf den Mann

Testosteron, Testosteronspiegel, Testosteronwert   Sexuallhormon Testosteron, Testosteronspiegel, Testosteronwert. Einfluss auf den Mann. Beschwerden bei Mangel, Überdosierung. Wechseljahre bei Männer. Testosteron ist das wichtigste männliche Geschlechtshormon. Der Name  leitet sich aus der lateinischer Bezeichnung testiculus für Hode, Plural: testes Hoden ab. Testosteron wird zu 95% in Hoden und zu 5% in der… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Hormontherapie Prostatakrebs, Hormonbehandlung

Hormontherapie, Hormonbehandlung bei Prostatakrebs, Wirkung und Nebenwirkungen Wie wirkt die Hormontherapie, wie lange soll man sie machen, welche Nebenwirkungen entstehen, kann ich sie abbrechen, welche Medikamente gibt es? Diese Fragen und noch mehr werden auf der Seite erklärt. Hormontherapie ist eine systemische Therapie von Prostatakarzinom. Das folgende Bild (von Hans… Lesen Sie mehr

bitte Teilen