Xtandi mit reduzierter Größe

bitte Teilen
Wenn gefällt bitte bewerten:
[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Xtandi Enzalutamid mit reduzierter Größe

Seit dem 15. Juli 2018 gibt es in Deutschland in den Apotheken Xtandi Enzalutamid als Filmtabletten, in einer reduzierten Größe.

Die Weichkapseln haben die Größe von ca. 20 mm x 9 mm, was bei einer gleichzeitigen Einnahme von 4 Kapseln nur schwer zum Schlucken sei.
Die neuen Filmtabletten sind rund und halb so groß.

Die Einführung von Enzalutamid XtandiTM in einer neuen Formulierung als Filmtablette, die im Vergleich zur Weichkapsel kleiner, handlicher und dadurch leichter zum Schlucken sind, macht die tägliche Einnahme einfacher und damit patientenfreundlicher.

Das neue Xtandi gibt es als Filmtablette  à 40 mg in der Packungsgröße von 112 Tabletten.

Es sollen demnächst auch Xtandi Filmtabletten à 80 mg in der Packungsgröße von 56 Tabletten zum Kaufen geben.

Der Preis von den 40 mg Filmtabletten bleibt gleich wie die 40 mg Weichkapseln.

Für Patienten ist im Rahmen einer medikamentösen Therapie die Größe der zu schluckenden oralen Darreichungsform sehr wichtig.

Xtandi Weichkapseln haben die Größe von ca. 20 x 9 mm.
Die neuen Filmtabletten sind rund, mit ca. 10 mm halb so groß.
Die Größe der Tabletten liegt in dem von Patienten bevorzugten Bereich der mittelgroßen Tabletten (6-13 mm).
Sie sind leicht zu schlucken  und sich mit besserer Handlichkeit auszeichnen, was besonders für ältere Patienten wichtig sein kann.

Laut Untersuchungen der WHO die Schwierigkeiten/Probleme  mit der Einnahme sind die wichtigsten Faktoren für Nichterreichung der Therapieziele.

Bei der Einnahme von Tabletten geben Patienten  häufig die Tablettengröße als Ursache für Schluckprobleme an.

 

Bei den Schluckproblemen wird über mangelnde Adhärenz gesprochen.
Anstatt über Adhärenz (engl. adherence, Einhalten, Befolgen) wurde früher über Compliance gesprochen.

Xtandi mit dem Wirkstoff Enzalutamid ist ein Androgen-Rezeptor Antagonist und wird angewendet bei einer Anti-Tumor Therapie  bei einem fortgeschrittenem Prostatakarzinom.

Mehr Informationen über Xtandi finden Sie hier auf der Seite:
=> Xtandi Enzalutamid gegen Prostatakrebs

XtandiTM Filmtabletten sind unter der PZN 13980224 erhältlich.

Die Filmtabletten sowie die Weichkapseln werden bei Astellas Pharma produziert.

 

Last updated by at .

bitte Teilen
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.