Weniger Prostatakrebs Rezidive bei Blutgruppe 0

bitte Teilen

Weniger Prostatakrebs Rezidive (Rückfälle) bei Blutgruppe 0  Männer mit der Blutgruppe 0 haben einer neuen Studie zufolge ein deutlich geringeres Risiko, nach einer Prostata-Operation erneut an Krebs zu erkranken. Japanische Forscher haben am 14 April bei einem Urologen-Kongress in Stockholm  veröffentlicht, dass Männer mit der Blutgruppe 0 haben um 35… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Erhöhtes Prostatakrebs Risiko bei PSA über 1 ng/ml

bitte Teilen

Fünffach erhöhten Prostatakrebses Risiko bei PSA über 1 ng/ml   Noch vor einigen Jahren wurden PSA-Werte unter 4 ng/ml als unbedenklich angesehen. Aktuell wird der altersabhängige Schwellenwerte für das Gesamt-PSA bei 40-49 Jährigen mit 2,5ng/ml  definiert (WHO cut-off-Wert). Die Urologen um Christopher Weight von der Mayo Clinic in Minneapolis (in… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Prostatakrebs Risiko durch Fischöl- Kapseln mit Omega- 3- Fettsäuren

bitte Teilen

Erhöhtes  Prostatakrebs Risiko  durch Fischöl- Kapseln mit Omega- 3- Fettsäuren? Das Essen von fettigem Fisch  oder Fischöl- Kapseln mit Omega- 3- Fettsäuren kann das Risiko eines Mannes an Prostatakrebs zu erkranken, beträchtlich erhöhen. Zu dieser überraschenden Entdeckung sind Forscher von Hutchinson Cancer Research Center in Seattle gekommen, im Rahmen einer… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Erhöhtes Prostatakrebs Risiko wegen Schlafstörungen

bitte Teilen

Ein neuer Risikofaktor für Erkrankung an Prostatakrebs entdeckt. Wie im Journal of the American Association for Cancer berichtet wurde,  Männer, die auf Einschlaf und Durchschlafstörungen leiden, haben als Folge ein erhöhtes Risiko an Prostatakrebs zu erkranken. Schlafprobleme sind in der modernen Gesellschaft sehr verbreitet und können nachhaltige gesundheitliche Konsequenzen haben.… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Last updated by at .