Hormontherapie Muskelschwund verhindern

Aktualisiert am 27. April 2016Muskelschwund bei Hormontherapie verhindern Als Nebenwirkungen einer Antihormon Behandlung bei fortgeschrittenen Prostatakrebs kommt in den meisten Fällen zum Abbau der Muskelmasse, sowie zu nachlassender Muskelkraft und Griffstärke. Zu den Folgen der Hormonbehandlung gehört auch Knochenabbau (Osteoporose). Hormontherapie bei Prostatakrebs: => https://prostatakrebs-tipps.de/behandlung/hormontherapie/  Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten… Lesen Sie mehr

bitte Teilen