Vorsicht bei Cabazitaxel Chemotherapie

Mögliche Verwechslung bei Dosierung von Cabazitaxel von verschiedenen Lieferanten Rote-Hand-in  Brief zu  Cabazitaeexel Die Hersteller Accord Healthcare S.L.U., Spanien informiert in Abstimmung mit der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) und dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) über das Risiko für das Auftreten von Medikationsfehlern aufgrund verschiedener Cabazitaxel-Produkte auf dem Markt. Eine… Lesen Sie mehr

Polyneuropathie nach Chemotherapie

Polyneuropathie nach Chemotherapie behandeln, aber wie? Nach einer Chemotherapie, besonders mit Taxanen, kommt oft zu Nervenschäden in Füßen und Händen, zu einer  Polyneuropathie. Bei Prostatakrebs sind das Docetaxel und Cabacitaxel. Wie soll man die Nervenschäden behandeln? Ich habe ein Artikel darüber geschrieben und auf einer anderer Seite, auf www.krebs-tumoren.de veröffentlicht:… Lesen Sie mehr

Fortgeschrittenes medizinisches Wissen über Prostatakrebs, 2019

Fortgeschrittenes medizinisches Wissen über Prostatakrebs, Seminar August 2019 In diesem Artikel präsentiere ich meine Notizen vom 3-tägigen Seminar für Selbsthilfegruppenleiter in Köln, 26-28. August 2019. Referent: Dr. Stefan Machtens, Chefarzt der Urologischen Klinik des Marienkrankenhauses in Bergisch-Gladbach Ich habe schon das dritte Mal dieses Seminar besucht, im Jahr 2015, 2017… Lesen Sie mehr

Zytiga Abiraterone frühzeitiger Einsatz verlängert Überlenenszeit

Frühzeitiger Einsatz Zytiga (Abiraterone)  beim fortgeschrittenen Prostatakrebs verlängert Überlebenszeit Eine frühzeitige Kombination des Androgenentzugs (ADT) mit Zytiga (Abirateron) kann die Überlebenszeiten von Patienten mit fortgeschrittenem Prostatakarzinom verlän­gern. Das wurde in zwei randomisierten placebokontrollierten Studien bewiesen. Die Studienergebnisse wurden auf der Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology in Chicago ASCO… Lesen Sie mehr

Neue Empfehlungen bei fortgeschrittenem Prostatakrebs

Neue Therapieempfehlungen bei fortgeschrittenem Prostatakrebs   Ergebnisse der Prostatakrebs-Konferenz: Advanced Prostate Cancer Consensus Conference (APCCC) 2015 in St. Gallen In der Schweiz in St. Gallenhaben haben sich im März 2015  41-Tumor-Experten zu einer Konsensuskonferenz getroffen. Herausgekommen sind zum Teil recht kontroverse Empfehlungen zur Therapie bei fortgeschrittenem Prostatakarzinom. In den vergangenen… Lesen Sie mehr

Docetaxel frühzeitig zu Hormontherapie verlängert Überlebenszeit

Chemohormontherapie: Docetaxel mit Hormontherapie verlängert wesentlich die Überlebenszeit   Eine Chemotherapie wird beim Prostatakarzinom in der Regel erst dann zum Einsatz kommen, wenn trotz Hormontherapie PSA-Wert wächst und die Erkrankung fortschreitet. Verschiedene Studien zeigen, dass Chemohormontherapie,  die gleichzeitige Chemotherapie als Zugabe zur Hormontherapie das Überleben von Männern verlängert.   ASCO… Lesen Sie mehr

Chemotherapie Verlauf

blank

Mein Bericht Chemotherapie Verlauf, Tagebuch   Mein Bericht vom Verlauf der Chemotherapie Behandlung bei metastasierten Prostatakrebs. Chemotherapie mit Docetaxel zu einer Hormontherapie soll mir das Leben verlängern. Ergebnisse der Chaarted-Studie, einer Phase-III-Studie ECOG-E3805, zeigen, dass die Zugabe von Chemotherapeutikum Docetaxel zur Standard-Hormon-Therapie verlängert das Überleben von Männern mit neu diagnostiziertem… Lesen Sie mehr

Chemotherapie Prostatakrebs

blank

Chemotherapie bei Prostatakrebs   Die Chemotherapie kommt zum Einsatz beim fortgeschrittenen, metastasierten Prostatakrebs, bei Neuroendokrinen Tumoren und bei fortgeschrittenem hormonnaivem Prostatakarzinom als Zugabe zu Androgenblockade. Sie wirkt auf die Zellteilung und Wachstum von Zellen in dem ganzen Körper und lösen so den Tod von Tumorzellen aus. Sie greift auch die… Lesen Sie mehr