Provenge, Sipuleucel-T Impfung Prostatakarzinom

Provenge, Sipuleucel-T   Impfung bei Prostatakarzinom Das  Präparat Provenge (aktive Substanz Sipuleucel-T)  war am  17.09.2013 für die Behandlung von kastrationsresistenten Prostatakrebs in Europa zugelassen. Die Zulassung für Europa wurde vom Hersteller selbst Mitte 2015 zurückgezogen. Zusatznutzen (bei sehr hohen Kosten) im Vergleich zu anderen verfügbaren Therapien war nicht belegt. Das Medikament… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Provenge, Sipuleucel-T für behandlung von Prostatakrebs zugelassen

Impfung bei Prostatakarzinom Die Europäische Kommission EMA hat am 17.09.2013 das  Präparat Provenge (aktive Substanz Sipuleucel-T) vom Unternehmen Dendreon für die Behandlung von kastrationsresistenten Prostatakrebs genehmigt, für Patienten für die Chemotherapie noch nicht klinisch indiziert ist. Provenge ist eine autologe zelluläre Immuntherapie, eine Sonderform der Eigenbluttherapie, bei der jede Dosis… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Bicalutamid

Bicalutamid,  Bicalutin, Casodex Bicalutamid blockiert die unerwünschte Wirkung der männlichen Geschlechtshormone (Androgene) und hemmt dadurch das Zellwachstum in der Prostata. Das Originalprodukt Casodex mit dem Wirkstoff Bicalutamid (R-Enantiomer), von Hersteller AstraZeneca GmbH, wurde in Deutschland Anfang 2004 zugelassen. Medikamente Bicalutamid, Bicalutamide, Bicalutin und ähnliche sind Generika, nachgemachte vom Original Casodex. Bicalutamid… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Prostatakrebs Risiko durch Fischöl- Kapseln mit Omega- 3- Fettsäuren

Erhöhtes  Prostatakrebs Risiko  durch Fischöl- Kapseln mit Omega- 3- Fettsäuren? Das Essen von fettigem Fisch  oder Fischöl- Kapseln mit Omega- 3- Fettsäuren kann das Risiko eines Mannes an Prostatakrebs zu erkranken, beträchtlich erhöhen. Zu dieser überraschenden Entdeckung sind Forscher von Hutchinson Cancer Research Center in Seattle gekommen, im Rahmen einer… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Prostatakrebs, Enzalutamid, Xtandi in EU zugelassen

Zulassung von Enzalutamid (Xtandi) zur Behandlung von Prostatakrebs Astellas Pharma Europa Ltd. das Europäische Hauptquartier von Astellas Pharma Inc mit Sitz in Tokyo und Medivation, Inc. kündigte an, dass nach dem Durchführungsbericht-Prozeß durch die Europäische Medizin-Agentur (EMA) und eine positive Meinung vom  Medicinal Products for Human Use  vom 25. April 2013:… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Impotenz, Erektile Dysfunktion wegen Prostatakrebs

Impotenz oder Erektile Dysfunktion Durch die Prostatakrebs Behandlung (Operation, Bestrahlung, Hormontherapie,..) können Nervenfasern geschädigt werden, die entlang der Prostata durch den Beckenboden zum Glied verlaufen. Diese Nerven sind für die Versteifung des Gliedes zuständig und darum kann es zu Auswirkungen auf die Erektion kommen. Bei Bestrahlung entwickelt sich die Impotenz… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Orteronel TAK-700

Orteronel (TAK-700) von Millennium und Takeda Orteronel, ein neues Medikament gegen Prostatakrebs Orteronel TAK-700  ist ein orales, nichtsteroidale Androgensyntheseinhibitor welcher das adrenale und testikuläre Enzym 17α-Hydroxylase/17,20-Lyase hemmt. Millenium und Takeda behaupten, dass Orteronel besser als ähnliche CYP17 Inhibitoren ist, weil es weniger Auswirkungen auf die Cortisol-Synthese hat, und daher möglicherweise nicht… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Zytiga, Abiraterone wichtige Infos

Zytiga, Abiraterone Wirkung bei Prostatakrebs, Informationen, Erfahrungsberichte   Wie wirkt Zytiga Abiraterone bei Prostatakrebs, wie wird angewendet, welche sind die Nebenwirkungen, Kosten, Erfahrungen von Patienten. Wirkung von Zytiga, Abiraterone Zytiga® enthält den Wirkstoff Abiraterone (Abirateronacetat, abiraterone acetate) und wird zur Behandlung von Prostatakrebs (Prostatakarzinom) eingesetzt. Tabletten: mit je 500 mg… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Cannabis gegen Prostatakrebs

Prostatakrebs Heilung mit Cannabis Extrakt, THC, CBD Öl Die positive Wirkung von cannabis indica  (Marihuana ) zur Heilung von Prostatakrebs ist in den USA seit mindesten 30 Jahren bekannt. Cannabinoide hemmen das Krebszellenwachstum, ohne dabei die gesunden Körperzellen anzugreifen. Sie können auch Übelkeit und Schmerzen lindert, den Appetit anregen und… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Prostatakrebs, Hormontherapie mit Östrogenpflaster

 Hormontherapie mit Östrogenpflaster bei fortgeschrittenem Prostatakrebs, ein gutes Resultat, weniger Nebenwirkungen als bei herkömmlichen Hormontherapien.   Eine Studie am Imperial College in London, die in „The Lancet Oncology“ veröffentlicht wurde zeigt, dass die Therapie mit Östrogenpflaster bei fortgeschrittenem Prostatakrebs ein gutes Resultat bei geringeren Nebenwirkungener bringt. Die Nebenwirkungen sind kleiner… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Testosteron Einfluss auf den Mann

Testosteron, Androgene, Testosteronspiegel, Testosteronwert Androgene, Sexuallhormon Testosteron, Testosteronspiegel, Testosteronwert. Einfluss auf den Mann. Beschwerden bei Mangel, Überdosierung. Wechseljahre bei Männer. Einfluss auf Prostatakrebs. Androgene, die männlichen Sexualhormone Aus griechischischen  andrós bedeutet „Mann“; -gen „erzeugend“.  Androgene sind Hormonen und sind vor allem  für die Ausprägung der männlichen Geschlechtsmerkmale verantwortlich. Die bekannteste… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Prostatakrebs, beispiellose Auswirkung von Cabozantinib auf Knochenmetastasen

Beispiellose Auswirkung von Cabozantinib auf metastasierten und Kastration-resistentem Prostatakrebs 04.12.2012, ANN ARBOR, Michigan  Es scheint, dass Cabozantinib positive Auswirkung auf den metastasierten und Kastration-resistentem Prostatakrebs hat. Cabozantinib ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Kinasehemmer und wird verwendet zur Behandlung des fortschreitenden, metastasierenden Schilddrüsenkarzinoms. In mehreren Studien in USA ( University of… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Heilung von Prostatakrebs mit Cannabis

Heilung von Prostatakrebs mit Cannabis-Extrakt Von self-care-alternatives.com: “Dennis Hill Curing Cancer with Cannabis-extract”  Dennis arbeitete als Krebsforscher an der MD Anderson Cancer Center in Houston, als  bei Ihm ein Prostatakrebs diagnostiziert wurde. „Ich war schockiert als der Urologe mir den pathologischen Bericht von meiner Prostata-Biopsie gab. Es hieß aggressives Prostata-Adenokarzinom.… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Test Multivitaminen bei Krebs

Wirksamkeit von Multivitaminpillen auf Krebs sueddeutsche.de 18.10.2012 Mehr als zehn Jahre haben fast 15.000 US-Ärzte täglich ein Multivitaminpräparat geschluck – oder ein Placebo. Ihre Daten zeigen nun, dass die Mittel das Krebsrisiko etwas senken – allerdings nicht das für Prostatakrebs. Die Forscher um Michael Gaziano von der Harvard Medical School… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Hormontherapie Prostatakrebs, Hormonbehandlung

Hormontherapie, Hormonbehandlung bei Prostatakrebs, Wirkung und Nebenwirkungen Wie wirkt die Hormontherapie, wie lange soll man sie machen, welche Nebenwirkungen entstehen, kann ich sie abbrechen, welche Medikamente gibt es? Diese Fragen und noch mehr werden auf der Seite erklärt. Hormontherapie ist eine systemische Therapie von Prostatakarzinom. Das folgende Bild (von Hans… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Ernährung Prostatakrebs

Ernährung bei Prostatakrebs Vitamine, Nahrungsergänzungsmittel, Krebsdiät? Was ist mit Milch? Granatapfel, Brokkoli, Zucker, Tomaten, Vitamin D, Kurkuma, Ingwer. Welche Prostatakrebs Ernährung ist richtig oder wichtig? Es gibt einen alten Spruch: „Alles ist Gift. Es kommt nur auf die Dosis an.“ Nach offiziellen Daten, Faktoren wie Lebensmittelzusatzstoffe, Arzneimittel, Infektionskrankheiten, Industrieabfälle und… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Prostatakrebs Behandlung, Metastasen

Prostatakrebs Behandlung, Therapie von  den Metastasen, Nebenwirkungen, Alternative Methoden Welche Prostatakrebs Behandlung oder Therapie ist möglich? Verschiedene Methoden und die Nebenwirkungen: verkürzte Penis, Inkontinenz, Impotenz und andere Prostatakrebs Behandlung, die Auswahl an möglichen Therapien ist groß und schwierig. Welche verbessert die Lebensqualität? Welche Nebenwirkungen entstehen bei Prostatakrebs Behandlung? Verkürzte Penis,… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Wirksamkeit von Tasquinimod

Studie zur Beurteilung der Wirksamkeit von Tasquinimod Paris & Lund, Schweden – (BUSINESS WIRE) – 03.10.2012 Französische Firma Ipsen und amerikanische Active Biotech haben mit einer neuen Phase-II-Proof of Concept-Studie begonnen: Beurteilung der Wirksamkeit von Tasquinimod bei Patienten mit metastasierten, hormonresistenten Prostatakrebs nach Behandlung mit Docetaxel (Chemotherapie). Die Studie wird… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Selen und Prostatakrebs

Selen könnte vor Prostatakrebs schützen Spurenelemente Mit Selen und Selenpräparaten vom Prostatakrebs schützen Quelle: Ärzte Zeitung Können sich Männer mit der Einnahme von Selenpräparaten vor Prostatakrebs schützen? Eine Metaanalyse liefert Hinweise hierfür. Der Effekt hängt offenbar von der richtigen Dosis ab. SELECT-Studie (Selenium and Vitamin E Cancer Prevention Trial) nach… Lesen Sie mehr

bitte Teilen

Tamoxifen Neue Hoffnung bei Prostatakrebs

Prostatakrebs:  Tamoxifen, neue Hoffnung Tamoxifen gegen Nebenwirkungen der Hormontherapie mit Antiandrogenen bei Prostatakrebs Quelle: Uni Erlangen-Nürnberg, 30.08.2012 Eine Studie zeigt, dass der Arzneistoff Tamoxifen – bekannt aus der Brustkrebstherapie – auch männlichen Patienten zu Gute kommen könnte: Er mildert die Nebenwirkungen einer hormonellen Prostatakrebs-Therapie, wie beispielsweise Gynäkomastie. Tamoxifen kann Nebenwirkungen… Lesen Sie mehr

bitte Teilen