Immuntherapie mit PROSTVAC wirkt nicht

bitte Teilen
Wenn gefällt bitte bewerten:
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Immuntherapie mit PROSTVAC scheint nicht zu wirken

Laut einer Phase-III-Studie die im Journal of Clinical Oncology veröffentlicht wurde, bringt die Immuntherapie mit PROSTVAC keine Lebensverlängerung bei Prostatakrebs

PROSTVAC ist ein aus Pockenvirus genetisch hergestellte Krebs-Impfstoff, auch als  Vakzine genannt.
Wurde als Hoffnung für die Behandlung von metastasierten, kastrationsresistenten Prostatakrebs gesehen.

Die neue Studie zeigt leider eine nicht ausreichende Wirkung.

 

Studiendetails

Der Zweck der Studie war es festzustellen, ob PROSTVAC alleine oder in Kombination mit GM-CSF wirksam ist, um das Gesamtüberleben von Männern mit metastasierten, kastrationsresistentem Prostatakarzinom (mit wenigen oder keinen Symptomen) zu verlängern.

Die Doppelblindstudie von James L. Gulley, MD, PhD, of the National Institutes of Health umfasste 1.297 Patienten mit einer progressiven Erkrankung an 105 Standorten in 16 Ländern.
432 Patienten wurden zufällig dem PROSTVAC (Arm V) zugeordnet.

432 Patienten erhielten PROSTVAC plus Granulozyten-Makrophagen als stimulierender Faktor (Arm VG);
433 Patienten erhielten oder Placebo (Arm P).

Die Randomisierung wurde durch PSA- und LDH-Spiegel (Lakttat-Dehydrogenase-Wert) überwacht. actatdehydrogenase-Spiegel geschichtet.

PROSTVAC oder Placebo wurden in den Wochen als subkutane Injektion verabreicht.  Der erste Patient wurde im November 2011 untersucht, der letzte Patient wurde bis Juli 2015 behandelt.

Bei der Studie waren drei Zwischenanalysen geplant, als radiologische Progression, Schmerzprogression, Beginn der Chemotherapie oder Tod. Bei der dritten Zwischenanalyse wurden die Nutzlosigkeit festgestellt und die Studie Prozess wurde vorzeitig abgebrochen.

Gesamtüberleben

Das mediane Gesamtüberleben betrug 34,4 Monate in Arm V, 33,2 Monate in Arm VG und 34,3 Monate in Placebo Gruppe.

Fazit:  kein Überlebensvorteil bei Behandlung der Patienten mit PROSTVAC

 

Nebenwirkungen

Die Nebenwirkungen waren in den aktiven Behandlungsgruppen und in der Placebo-Gruppe ähnlich.

Die Studie wurde unterstützt von Bavarian Nordic, dem Nationalen Institut für Gesundheitsforschung Biomedizinisches Forschungszentrum des Royal Marsden National Health Service Foundation Trust, dem Institute of Cancer Research und dem National Cancer Institute. 

Quelle: ASCO-Post 15.03.2019:  http://ascopost.com/News/59842

Mehr über Immuntherapie und Vakzine beim Prostatakrebs finden Sie hier:
prostatakrebs-immuntherapie-t-zellen
Die Informationen werden bei neuen Erkenntnissen aktualisiert.

Last updated by at .

bitte Teilen
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.