LDR Brachytherapie in Arztpraxis

Last Updated on 13. Januar 2021 by Jacek

Brachytherapie in Arztpraxis durchführen

LDR Brachytherapie bei lokal begrenztem und Niedrig-Risiko-Prostatakarzinom beim Arzt durchführenLDR Brachytherapie Prostatakarzinom

Wie der Arztblatt.de am 21.09.2020 berichtet, es wird möglich eine LDR Brachytherapie, Behandlung der Prostata mit radioaktiven Seeds auch in Arztpraxen durchzuführen.

Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat mit Wirkung zum 08.01.2021 entschieden:
Die Seed-Implantation bei Prostatakrebs soll nun auch als ambulante Behandlung von den gesetzlichen Krankenversicherungen in Deutschland erstattet werden.

LDR Brachytherapie

Bei der LDR Brachytherapie (Low-Dose-Rate) werden mehrere dünne Nadeln (Seeds) in die Prostata eingestochen. Durch die Nadeln wird radioaktive Iridium-192 eingeführt.  Die Anwendung
ist nur bei lokal begrenztem Prostatakarzinom sinnvoll.
Die Behandlung wird unter lokalen Anästhesie, also lokaler Betäubung durchgeführt.
Nach der Behandlung darf der Patient nach Hause gehen.

Es sollen künftig nicht nur Kliniken, sondern auch niedergelassene Fachärzte für Strahlentherapie oder Urologie Patienten mit einem Niedrig-Risiko-Prostatakarzinom mit einer Low-Dose-Rate Brachytherapie behandeln dürfen.
Das hat der Gemein­same Bundes­aus­schuss (G-BA) Mitte September entschieden.“

In der Praxis werden es vermutlich nur Strahlentherapeuten durchführen, da für die Urologen der Aufwand für die dazu benötigte Geräte sehr groß und unrentable wäre.

Für die Durchführung der LDR Brachytherapie müssen die Therapeuten einen zusätzlichen Nachweis über die erforderliche Fachkunde gemäß Richtlinie Strahlenschutz in der Medizin verfügen.

Der Beschluss von Gemein­samen Bundes­aus­schuss G-BA wurde bereits dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) zur Prüfung vorgelegt.
Der Beschluss wird erst wirksam, nach dem er im Bundesanzeiger veröffentlicht wird.
Erst danach, innerhalb von sechs Monaten wird über die Höhe der Vergütung entscheiden.

Bis die Ärzte die Patienten als Kassenleistung ambulant behandeln werden dürfen wird vermutlich noch 9 bis 12 Monate dauern. 

Weitere Informationen über die Brachytherapie finden Sie auf meiner Seite unter dem Link: Brachytherapie

Quelle: Brachytherapie Arztblatt

 

LDR Brachytherapie, Brachytherapie, Prostatakrebs, Prostatakarzinom

bitte Teilen

Über Jacek

Ich bin Jacek, in 2 Selbsthilfegruppen: Ostfildern und Bietigheim und Umgebung. Ich bin seit 2010 an Prostatakrebs erkrankt, operiert, Metastasen. Mehr über mein Prostatakrebs: https://myprostate.de/. Für eine Zuwendung /Spende, als Unterstützung für meine Arbeit und Anerkenung für die Ratschläge würde ich mich freuen.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.