Aggressive Prostatakrebs genetische Signatur

Genetische Signatur für aggressiven Prostatakrebs wurde identifiziert.

News Medical 18.Okt. 2012

Forscher haben zwei verschiedene Signaturen für Kastration resistenten Prostatakrebs  identifiziert.

Die Ergebnisse erscheinen in zwei verschiedenen Studien, die in The Lancet-Onkologie veröffentlicht worden. Sie haben identifiziert eine Gruppe  von neun Genen, die Kastration resistenten Prostatakrebs  kennzeichnen. Patienten, die diesen neun-Genen Muster hatten, überlebten durchschnitt 9,2 Monate trotz  Behandlung. Die vergleich Patienten, die diesen neun-Genen Muster nicht hatten, überlebten durchschnittlich 21,6 Monate.

In einem Kommentar zu der Studie hat  Karina Dalsgaard Sørensen, vom Aarhus- Hochschule- Krankenhaus in Dänemark gesagt: „Diese Ergebnisse zeigen uns, dass einige ausgewählte Gene in den Blutproben von Patienten mit Kastration resistenten Prostatakrebs  können die Vorhersagenergebnisse deutlich verbessern.“

Sie warnte gleichzeitig, dass die biologische Relevanz dieser genetischen Signatur, die die erste ihrer Art ist, in großem Maße unbekannt ist. „Weitere Untersuchung von diesen biologischen Mechanismen können  unser Verständnis weiter vorantreiben“.

Jacek Wojcik

bitte Teilen
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.